Der Insektenband dieses seit Jahrzehnten eingeführten und hervorragend bewährten Bestimmungswerks liegt nun in einer durchgesehenen 11. Auflage vor. Bereits der Text und die Abbildungen der 10. Auflage waren grundlegend überarbeitet und stark verbessert worden. Jetzt haben die Autoren nochmals eine Aktualisierung der Nomenklatur, der Verbreitungsangaben und der Literatur vorgenommen. Mehrere Bestimmungstabellen wurden völlig neu ausgearbeitet, viele andere verbessert. So wird das Werk eine Spitzenposition unter den einschlägigen Bestimmungsbüchern behalten. Alle Insekten, die in Deutschland und angrenzenden Regionen vorkommen, können fast immer bis zur Familie, bei vielen Gruppen sogar bis zur Art bestimmt werden. • Hervorzuheben sind Bestimmungstabellen für Larven, die bei den meisten anderen Büchern fehlen, obwohl man ihnen in der Natur besonders oft begegnet. • Generell wurde auf Merkmale verzichtet, die man nur nach einer Zerlegung der Objekte oder mit einer speziellen Präparation erkennen kann. • Der gestiegenen Bedeutung des Naturschutzes ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Dieses Werk ist unentbehrlich für Studierende der Biologie und verwandter Disziplinen an Hoch- und Fachschulen, für Biologielehrer, Entomologen, Phytopathologen, Forst- und Landwirte, Faunisten, Ökologen, Naturschutzfachleute, Landschaftsplaner und Gutachter.

Suchen Sie eine PDF-Version des Buches Stresemann - Exkursionsfauna von Deutschland, Band 2: Wirbellose: Insekten durch von Autor Bernhard Klausnitzer? Glücklicherweise haben wir die PDF-Datei bei franziskajaeger.buzz auf unserem Server. Klicken Sie unten auf den Download-Button, um ihn kostenlos herunterzuladen und sparen Sie Ihr Geld. Achtung, auf einigen unserer Server müssen Sie sich möglicherweise registrieren, bevor Sie das PDF herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link